Oldtimer Show 2013

Große Oldtimer–Show

 

Im vergangenen Jahr präsentieren wir Ihnen am Kirmessonntag erstmalig auf dem Kirmesplatz eine große Oldtimer–Show. Volles Haus und Sonnenschein waren die Garanten für gute Laune bei zahlreichen Besuchern. Die rund 23 glänzend polierten Fahrzeuge von verschiedenen Marken, Mercedes, BMW, Skoda, Rolls Roys, Messerschmitt und viele mehr, ließen bei vielen Besuchern die Augen leuchten.

Bei der Einfahrt auf den Kirmesplatz wurden die Oldtimer einzeln von Pastor Bayer, mit den Worten: „Der Rost ist nicht vom Weihwasser“, gesegnet und begrüßt. Die Fahrer und Fahrerinnen freuten sich über diesen freundlichen Empfang.

Es war einfach schön zu sehen, wie diese alten Autos, von 1938 aufwärts, von ihren Besitzern geliebt und gepflegt werden. Jedes Auto wurde einzeln vorgestellt, so dass der Besucher außer der äußerlichen Optik auch technische Informationen erhielt.

Pastor Beyer

Pastor Beyer

 

Hahnenkönigin Sandra Bruns saß gutgelaunt im Messerschmitt

Außerdem konnte jeder Besucher noch mit dem Besitzer über viele Details sprechen. Es war nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch ein unterhaltsamer Vormittag, der allen Anwesenden sehr viel Spaß gemacht hat. Fachleute haben den Gesamtwert der Oldtimer

auf ca. 2,5 Millionen Euro geschäzt. Einfach Wahnsinn

Das dieser Erfolg uns zu einer zweiten Auflage animiert, ist da nur selbstverständlich. So wird auch in diesem Jahr wieder eine Oldtimer- Show präsentiert. Wir freuen uns, dass der Oldtimer-Club mit ihrem Organisator Heinz Brinkschulte, sowie auch Pastor Beyer sich bereit erklärt haben, wieder unsere Kirmes zu besuchen. Wir wollen allen Interessierten, die letztes Jahr das Spektakel nicht miterlebt haben, dieses Jahr eine Gelegenheit geben, endlich dabei zu sein. Also nicht verpassen und im Kalender notieren: Kirmessonntag ab 11.00 Uhr „Große Oldtimer-Show“.

Liebe Hitdorfer Bürgerinnen und

Bürger, liebe Oldiefreaks,

 

zur Kirmes im vergangenen Jahr ist die zur Schaustellung der alten Autos auf große Resonanz gestoßen. Vielfachem Wunsch entsprechend wiederholen wir gerne die Vorführung der „Alten Bleche“ in diesem Jahr. Mit unseren Schätzchen eskortieren wir am Sonntagmorgen die neue Hahnenmajestät, mit der Musikkapelle und den Vereinsmitgliedern, von Ihrer Wohnung zum Kirmesplatz. Gegen 11 Uhr erwartet wieder Pastor Beyer an der Platzeinfahrt und die Hahnenmajestät mit Hofstaat und segnet unsere 25 Oldies. Ca. 2 Stunden verweilen wir gerne mit den Autos auf dem Kirmesplatz und beantworten die vielen Fragen der Hitdorfer Bürger, bezogen auf die jeweiligen Karossen. Welches Baujahr, gebaute Stückzahl, Zylinderzahl, Hubraum, Leistung, Verbrauch, max = km/h, damaliger Preis u.v.m. Wir freuen uns auf Ihr Interesse.

 

Heinz Brinkschulte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: Nick's verrückte 3D World | <a href="http://www.pensionen-weltw