Kinder Hahnenkönige

 

 

2002/2003 Lisa Wedemeyer
2003/2004 Patrik Giesing
2004/2005 Florian Langenfeld
2005/2006 Dirk Eschenröder
2006/2007 Dominik Wolframm
2007/2008 Florian Langenfeld (Kaiser)
2008/2009 Katja Niggemeier
2009/2010 Marcel Rohde
2010/2011 Kevin Kraus
2011/2012 Nadine Müller
2012/2013 Virginia Böhler
2013/2014 Max Plöger
2014/2015 Nadine Müller (Kaiserin)
2015/2016 Virginia Böhler (Kaiserin)
2016/2017 Paul Renner
2017/2018 Ben Vladisavljev
 
 
 
 
 

Kinderhahnenkaiserin Virginia Böhler 2015 / 2016

Gleich mit dem ersten Schlag hat sich Virgina beim Kinderhahneköppen durchgesetzt.

 

Kinderhahnenkaiserin Nadine Müller 2014 / 2015

Nach dem ich bereits 2011 das Glück hatte, Kinderhahnenkönigin von Hitdorf zu werden, habe ich es im letzten Jahr noch einmal probiert. Und zu meinem eigenen Erstaunen habe ich den Königsluftballon mit dem Schwert beim ersten Versuch genau richtig getroffen. Es war ein tolles Gefühl, es wieder geschafft zu haben. Ja es war Wirklichkeit, ich war Hahnenkaiserin. So begann für mich wieder ein schönes, aufregendes und spaßiges Jahr.

Ich habe viele nette Leute kennen gelernt und durfte mit dem HGV und der großen Hahnenkönigin Lisel Fischer, auf vielen Festen sein. Wobei mir die Altenfeier, das Oktoberfest und der Sommerkarneval in Bürrig, besonders in guter Erinnerung sind. Ganz besonders nett, finde ich die vielen Mitglieder des HGV. Sie haben sich immer sehr um mich gekümmert und mir bei den vielen aufregenden Veranstaltungen stets zur Seite gestanden.

Darum möchte ich mich hiermit, ganz herzlich bei Euch bedanken.

Leider geht dieses schöne unvergessliche Jahr bald zu Ende. Ich wünsche meinem/er Nachfolger/in ein mindestens genauso tolles Jahr wie ich es hatte und allen anderen Gästen dieses Festes viele schöne gesellige Stunden.

Liebe Grüße Eure   Nadine Müller

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kinderhahnekönig Max Plöger 2013/2014

Mein Name ist Max Plöger, ich bin 11 Jahre alt und gehe nach den Ferien in die 6. Klasse der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule.

Durch meine Eltern bin ich schon früh Mitglied im HGV geworden.

Im letzten Jahr auf der Kirmes war es dann endlich soweit: ich durfte auf den Königsballon beim Kinderhahneköppen schlagen. Denn dafür muß man 10 Jahre alt sein.

Die Lose wurden verteilt und meine Nummer wurde als allererste gezogen. Dann war ich sehr aufgeregt. Mir wurden die Augen verbunden und ich bekam ein Holzschwert in die Hand gegeben. Ich schlug auf den Korb wo der Ballon drin hing und hörte, wie der Ballon platzte. Erst war ich total schockiert und dann sehr stolz auf mich.

Alle klatschten und jubelten mir zu. Dann bekam ich von der letzten Kinderhahnekönigin Virginia Böhler die Königskette umgehängt.

Dann begann die Zeit meiner vielen Auftritte. Bei jedem Kirmesumzug war ich dabei, in Rheindorf, in Bürrig, dieses Jahr Schützenfest in Hitdorf.

In Bürrig durfte ich sogar mit der Hahnekönigin Sandra Bruns im Cabrio mitfahren. Das war toll.

Ich wünsche allen Kindern, die auch auf den Königsballon schlagen möchten viel Spass und viel Erfolg.

 

Eurer Max Plöger

 
 
Kinderhahnenkönigin 2012 / 2013
 
Kinderhahnenköppen 2012, na das war ein aufregender Tag.
In den letzten Jahren waren wir immer in Urlaub, 2012 nicht. meine Oma hat diesmal sofort die Gelegenheit und mich beim Schopf gepackt und ist mit mir auf die Kirmes gegangen. Ich muss dazu sagen, meine Oma ist total jeck auf Kirmes und es macht viel Spaß mit ihr dahin zu gehen. Sie hat mich auch sofort beim Kinderhahnenköppen angemeldet.
Zuerst war mir ein wenig mulmig, "Kinderhahnenköppen"? Als ich aber gesehen habe, dass ein Luftballon in dem Korb hing, war ich erleichtert. Irgendwie ging dann alles viel schneller, als ich erwartet habe. Als 4. Person durfte ich auf den "Hahn" schlagen. Ich habe getroffen, der "Hahn war tot" und ich Kinderhahnenkönigin. Alle haben gratuliert und es war ein tolles Gefühl die Königskette zu tragen. Meine Oma ist bald vor Stolz geplatzt.
Genau auf meinem Geburtstag war mein 1. Auftritt in Rheindorf. Ich war aufgeregt und hatte richtig Lampenfieber. Aber das Glück war an meiner Seite im wahrsten Sinne des Wortes. Bernd, der "große Hahnenkönig" war total lustig und nett. Mein persönliches Highlight war aber das Oktoberfest. Das war eine richtige Gaudi, sooooo schön, schöner noch als Karneval. Alle waren lustig und fröhlich und haben viel getanzt, einfach super.
Ich könnte noch viel als Kinderhahnenkönigin erzählen, doch jetzt seid ihr dran. Kämpft um die Königswürde, es macht total viel Spaß und es ist wunderschön.
Ich möchte mich bei allen bedanken, bei meiner Oma, bei meinen Eltern, bei allen Mitgliedern des HGV und bei dem "großen Hahnenkönig" Bernd.
 
Dat war 'ne superjeile Zick !
 
Eure Virginia Böhler
 

Kinderhahnenkönigin 2011 / 2012

Gehostet von directupload.net

Eigentlich wollte ich mit meinen Eltern nur auf die Kirmes gehen und an dem lustigen Spielnachmittag teilnehmen. Als ich gehört habe, dass ein Kinderhahneköppen ausgetragen wird, habe ich mich spontan entschieden mitzumachen. Ich konnte es kaum glauben, habe ich es doch tatsächlich geschafft dieses zu gewinnen und ich war plötzlich Kinderhahnenkönigin. Ich bin heilfroh, dass es um Luftballons und nicht um echte Hähne ging.

Ja und so begann für mich, ein schöner aufregender Zeitraum in dem ich stolz auf vielen Veranstaltungen zusammen mit dem HGV aufgetreten bin. Ganz besonders gut, hat mir der Sommerkarneval in Bürrig gefallen. Bei wunderschönem Wetter, durfte ich mit dem diesjährigen Hahnenkaiser, in einem Cabrio an dem Umzug teilnehmen.

Leider ist das Jahr meiner Königswürde schon fast  vorüber und meine Zeit als Kinderhahnenkönigin vorbei. Ich kann nur jedem Kind raten, sein Glück / Geschick beim Hahneköppen zu probieren.

Gewinnt man dieses, stehen einem viele aufregende, spannende Monate bevor und man lernt vor allem ganz viele nette Menschen kennen.

An dieser Stelle, möchte ich mich ganz herzlich für

die liebe Unterstützung und die Aufnahme bei den Mitgliedern des Hitdorfer Geselligkeitsvereins bedanken. Es war super.

Ich wünsche allen, wunderschöne Stunden auf der diesjährigen Kirmes.

Nadine Müller

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: Nick's verrückte 3D World | <a href="http://www.pensionen-weltw